Talks & Tours mit Nadine Siegert

Talks & Tours ,


Informationen

Sprache
Talks & Tours auf Deutsch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Eintritt
13 € (inkl. Ausstellung)


Übersicht aller Veranstaltungen

Talks & Tours mit Nadine Siegert, stellvertretende Leiterin des Iwalewahaus, Universität Bayreuth

Die Rundgänge "Talks & Tours" bieten statt einer konventionellen Führung ein Gespräch, in dem Kulturschaffende mit dem Kurator Damian Lentini und den Besuchern einzelne Werke unter individuellen Aspekten diskutieren.

Nadine Siegert rückt El Anatsuis Werk in den Kontext der ghanaischen und nigerianischen Moderne, beleuchtet seine außergewöhnliche Rolle als Lehrer an der University of Nigeria und geht auf die Nsukka-Ästhetik ein, die sich von seinen frühen Grafiken bis hin zu den heutigen Installationen nachverfolgen lässt.

Dr. Nadine Siegert ist Wissenschaftlerin, Kuratorin und Verlegerin mit einem Schwerpunkt auf den modernen und zeitgenössischen Künsten des Globalen Südens. Derzeit ist sie stellvertretende Leiterin des Iwalewahaus, Universität Bayreuth. Ihr Forschungsinteresse umfasst die globalen Modernen und seit 2016 leitet sie das Forschungsprojekt „African Art History and the Formation of a Modernist Aesthetic“, in dem unter anderem auch zur nigerianischen Moderne wie auch den Werken El Anatsuis in der Sammlung des Iwalewahaus geforscht wird.

Sie war Brooks International Fellow an der Tate Modern / Delfina Foundation, Kuratorin in Residence an der Vila Sul, Goethe-Institute Salvador de Bahia und ist Research Associate an der Rhodes University in Südafrika. Seit 2018 gestaltet sie gemeinsam mit Dr. Katharina Fink den Verlag iwalewabooks.