Räume des Inneren: das Interieur bei Adriana Varejão

Thematische Führung,


Informationen

Sprache
Thematische Führung auf Deutsch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt
Eintritt frei mit Ausstellungsticket


Übersicht aller Veranstaltungen

Studenten des Studiengangs Architektur (TUM) geben im Rahmen ihres Seminares „Das Interieur: Räume des Inneren von Édouard Manet zu Njideka Akunyili Crosby“ von Dr. Sarah Hegenbart in der Ausstellung „Innenleben“ thematische Führungen. 

Räume des Inneren: das Interieur bei Adriana Varejão

In Adriana Varejãos (*1964 in Rio de Janeiro, Brasilien) Werk geht es nicht nur um die Präsenz der von Gewalt geprägten Kolonialgeschichte Brasiliens. Durch ihre vielgestaltigen, unter anderem von der Architektur des Barock inspirierten Arbeiten zieht sich die Keramikfliese als wiederkehrendes formales Element. Was optisch als bemalte Kachel nach der Art, wie sie während der arabischen Herrschaft in Spanien von marokkanischen Handwerkern gefertigt wurde, erscheint, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als auf Leinwand gemalt. Vielfach verwendet Varejão das Motiv der Mauer, der Grenze zwischen Innen und Außen. 

Eintritt frei mit Ausstellungsticket. Ohne Anmeldung.

Weitere Termine und Themen: 

06.01, 15.30 Uhr Räume des Inneren: das Interieur bei Njideka Akunyili Crosby

13.01, 15.30 Uhr Räume des Inneren: das Interieur bei Leonor Antunes

24.01, 10.15 Uhr Räume des Inneren: das Interieur bei Henrike Naumann


Contact options for further information

Weitere Informationen

Thematische Führungen im Haus der Kunst