Higher.xtn von Michele Rizzo

Performance,


Informationen

Sprache
Performance auf Englisch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Eintritt
8 €


Übersicht aller Veranstaltungen

Inspiriert von Beobachtungen über die historischen Verbindungen zwischen religiösen Ritualen und kollektivem Tanz erforscht der Künstler Michele Rizzo, wie spezifische Formen des Tanzes mentale Zustände und soziale Formationen verstärken. Im Rahmen der Ausstellung "Sweat" präsentiert Rizzo Higher.xtn, eine Performance, die 2018 für das Stedelijk Museum entwickelt wurde. In dieser widmet sich Rizzo der transformativen Kraft von Rave-Kultur und deren Räume als Orte der Aushandlung von Intimität und Öffentlichkeit. Synchronisiert von den repetitiven Rhythmen eines elektronischen Soundtracks von Lorenzo Senni, scheinen die Grenzen der einzelnen Körper zunehmend durchlässig zu werden und die Zuschauer*innen werden Zeug*innen einer vereinigenden Bewegung.

Michele Rizzo (1984* Italien) ist ein multidisziplinärer Künstler und studierte am Sandberg Instituut und an der Schule für Neue Tanzentwicklung in Amsterdam, wo er als Gastdozent für Choreografie und Choreografie und Bewegungsforschung tätig ist.