Lange Nacht der Münchner Museen

Veranstaltung, von 19.10.19 bis 20.10.19


Informationen

Sprache
Veranstaltung auf Deutsch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt
15 €


Übersicht aller Veranstaltungen

Zur Langen Nacht der Münchner Museen hat das Haus der Kunst von 19-2 Uhr geöffnet.

Folgende Ausstellungen können Sie besichtigen:

Miriam Cahn. Ich als Mensch
In ihren Bildwelten nimmt die Schweizer Künstlerin Miriam Cahn (*1949) die Aufhebung von gesellschaftlichen Normierungen vorweg und tritt der tradierten Inszenierung des Weiblichen sowie geschlechterspezifischen Rollenverhältnissen entgegen. Ihr fünf Jahrzehnte umspannendes Oeuvre leistet einen Beitrag zur Diskussion um neue Körper- und Menschenbilder mittels der Malerei.

Markus Lüpertz. Über die Kunst zum Bild 
Markus Lüpertz (*1941) zählt zu den zentralen Künstlerfiguren der deutschen Nachkriegszeit.  Anhand von über 200 Gemälden und Zeichnungen, viele aus internationalen Sammlungen, zeigt die Ausstellung im Haus der Kunst, wie Lüpertz ein auf innere Zusammenhänge basierendes Werk entwickelt hat, das von einer filmischen Sichtweise geprägt ist. 

Nachts. Zwischen Traum und Wirklichkeit - Sammlung Goetz im Haus der Kunst 
Die Ausstellung unternimmt eine Reise durch die Nacht zwischen Traum und Wirklichkeit in 14 Stationen. Zu sehen sind Filme, Videos, Installationen und Fotografien aus der Sammlung Goetz, die unterschiedliche Facetten eines nächtlichen Streifzugs spiegeln.

Mehr Infos: www.hausderkunst.de/ausstellungen

Folgende Führungen bieten wir an diesem Abend an:
20 Uhr "Markus Lüpertz. Über die Kunst zum Bild"
21 Uhr "Miriam Cahn: Ich als Mensch"
22 Uhr Sammlung Goetz "Nachts. zwischen Traum und Wirklichkeit"

Die Teilnahme an den Führungen ist für alle TicketinhaberInnen der Langen Nacht der Museen kostenfrei. 

Die Goldene Bar und die Buchhandlung Walther König sind geöffnet.

Informationen zur Langen Nacht der Münchner Museen
Sie erreichen uns mit folgenden MVG-Shuttlebussen: 90 Linie Zentral: Haltestelle Königinstraße 94 Tour Ost: Haltestelle Königinstraße