Mulambö, Installationsansicht, Haus der Kunst, 2021, Foto: Maximilian Geuter

Kuratorinnenführung durch "Sweat"

Kuratorenführung,


Informationen

Sprache
Kuratorenführung auf Deutsch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Eintritt
3 € zzgl. Ausstellungsticket


Übersicht aller Veranstaltungen

Die  kuratorische Volontärin Elena Setzer führt Sie durch die Gruppenausstellung "Sweat" und bietet Informationen aus erster Hand sowie interessante Einblicke in ihre Arbeit. 

Die hier versammelten 30 künstlerischen Stimmen sind an unterschiedlichen Orten, zu unterschiedlichen Zeiten und angesichts verschiedener Bedingungen des sozialen Druckes entstanden. Die jeweiligen Erfahrungen der Ausgrenzung und Unterdrückung – in Bezug auf Kultur, Geschlecht, Herkunft, soziale Schicht oder Sexualität – werden dabei nicht gegeneinander aufgewogen oder abgegrenzt. Ziel der Ausstellung „Sweat“ ist es vielmehr, die Aufmerksamkeit auf die Komplexität verschiedener Realitäten zu lenken und sinnliche Zugänge zu aktuellen gesellschaftlichen Diskursen zu schaffen.  Der Dialog zwischen Arbeiten der jüngsten Gegenwart mit bahnbrechenden Positionen der 1970er- und 1980er-Jahre, die feministische und postkoloniale Unabhängigkeitsbewegungen in Kunst und Gesellschaft mobilisiert haben, eröffnet zugleich historische Perspektiven auf künstlerische Formensprachen, die eng mit sozialem Wandel verflochten sind.  

Anmeldung geschlossen, Restkarten ab 1 Stunde vor Führungsbeginn an der Museumskasse erhältlich.
Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Hygiene- und Verhaltensregelungen.


Im Rahmen von Various Others.


Contact options for further information

Weitere Informationen

Kuratorenführung im Haus der Kunst