Njideka Akunyili Crosby, Garden, Thriving, 2016 © Njideka Akunyili Crosby, Courtesy the artist, Victoria Miro, and David Zwirner, Photo: Robert Glowacki

Innenleben. Njideka Akunyili Crosby, Leonor Antunes, Henrike Naumann, Adriana Varejão

Ausstellungsführung,


Informationen

Sprache
Ausstellungsführung auf Deutsch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt
3 € zuzüglich Eintritt


Übersicht aller Veranstaltungen

Unsere Gegenwart zeichnet sich durch eine zunehmende Veräußerung des Inneren aus. Ohne Scham und Skrupel werden Privatleben und Intimsphäre in sozialen Medien veröffentlicht und bewertet. Trotz dieser neuen Dimension wird  zunehmend unklarer, welche politischen Haltungen, historische Verkettungen, aber auch welche psychischen Zustände und sozialen Bindungen die Identität des Einzelnen tatsächlich ausmachen. 

Was geschieht also in unserem Inneren? Ausgehend vom kunsthistorischen Sujet der Interieurmalerei untersucht die Ausstellung anhand von Positionen vier internationaler Künstlerinnen die Textur transnationaler und multipler, gleichzeitig auch komplexer und fragil gewordener Identität. Die fundamentale Frage nach den Bedingungen von Innen und Außen, sowie die Verhandlung von deren Grenzen stehen im Zentrum der Ausstellung.

Die Führungen dauern 1 Stunde und kosten 3 €, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte zahlen Sie den Eintrittspreis vor dem Beginn der Führung an der Kasse. 

Private Führungen können Sie jederzeit zu einem von Ihnen gewünschten Termin buchen.


Contact options for further information

Weitere Informationen

Ausstellungsführungen im Haus der Kunst