Heidi Bucher. Metamorphosen - Führung in Deutscher Gebärdensprache

Ausstellungsführung,


Informationen

Sprache
Ausstellungsführung auf Deutscher Gebärdensprache
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Eintritt
3 € zzgl. Ausstellungsticket


Übersicht aller Veranstaltungen

Diese Führung richtet sich an gehörlose Besucher*innen, deren Muttersprache die Deutsche Gebärdensprache ist, sowie an ein gebärdensprachkompetentes Publikum. Unsere Kunstvermittlerin Birgit Fehn von den Museum Signers ist selbst gehörlos. Die Führung findet ohne Dolmetscher statt.

Aus dem Material Latex schafft die Schweizer Künstlerin Heidi Bucher Abdrücke von Wänden und Böden, die sie als Häutungen bezeichnet. Ihre Latexhäute wirken organisch, nahezu lebendig. Sie erinnern an menschliche Haut, auf deren Oberfläche sich Erlebnisse, Beziehungen und Emotionen einschreiben. Auf diese Weise gibt sie uns einen Einblick in die Zeit der 1970er Jahre und deckt zugleich Machtstrukturen der damaligen Gesellschaft auf. 


Bitte melden Sie sich zu der Führung per Email an unter fuehrungen@hausderkunst.de

Das Ticket zur Ausstellung und das Führungsticket bekommen Sie an der Museumskasse.

Bitte beachten Sie unsere Hygienevorschriften.


Alle Führungsformate können Sie auch zu Ihrem Wunschtermin privat buchen.

Information und Buchung
+49 89 21127 113
+49 89 21127 157 Fax
fuehrungen@hausderkunst.de

Resources

  1. Ausstellungskatalog


Contact options for further information

Weitere Informationen

Ausstellungsführungen im Haus der Kunst