Führung mit Gebärdensprachdolmetscher*in

Inklusionsführung,


Informationen

Sprache
Inklusionsführung auf Deutsch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Eintritt
3 € zuzüglich Eintritt


Übersicht aller Veranstaltungen

Die barrierefreie Führung richtet sich an Schwerhörige bzw. Gehörlose und ihre Angehörige sowie Pflege- und Betreuungseinrichtungen. Ein*e ausgebildete*r Gebärdensprachdolmetscher*in übersetzt die Ausführungen der Kunstvermittler*in in die Deutsche Gebärdensprache (DGS). Art und Umfang der Information und Kommunikation sind speziell auf die Bedürfnisse von Hörgeschädigten ausgerichtet.

Anmeldung bis 3 Tage vor dem jeweiligen Termin möglich, maximale Teilnehmerzahl 15 Personen.

Personen mit Einschränkung mit Ausweis (ab GDB 50) erhalten ermäßigten Eintritt, Begleitpersonen (Ausweis B) erhalten freien Eintritt, Sitzgelegenheiten vorhanden.


Contact options for further information

Weitere Informationen

Inklusionsführungen im Haus der Kunst