Kiki Smith, Light Catcher, 2013 Courtesy Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Kiki Smith: Die Sprache des Materials – Exkursion in die Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Workshop & Seminar,


Informationen

Sprache
Workshop & Seminar auf Deutsch
Laufzeit
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Eintritt
13 €


Tickets

Übersicht aller Veranstaltungen

Die Exkursion in die Porzellan Manufaktur Nymphenburg bietet einen außergewöhnlichen Ansatz, einen Aspekt von Kiki Smiths Ansichten und künstlerischen Praktiken zu erforschen: ihre Hinwendung an handwerkliche Traditionen und Materialien, mit denen sie die Grenzen zwischen bildender Kunst und Kunsthandwerk aufhebt.

Seit 260 Jahren fertigt die Porzellan Manufaktur Nymphenburg feinstes Porzellan und gelangt mit ihren Produkten zu Weltruhm. Schon früh begann man eine bis heute erfolgreiche Zusammenarbeit mit renommierten Künstlerinnen und Künstlern. 2013 entstand Kiki Smiths limitierte Edition „Light Catcher“ in einem zweijährigen intensiven Prozess und enger Zusammenarbeit mit den Meisterwerkstätten der Manufaktur.

Mit Ingrid Harding, Head of Product Development Porzellan Manufaktur Nymphenburg. Moderation: Sabine Brantl, Kuratorin Archiv und Leitung Bildungsprogramme

Die Veranstaltung beginnt in der Ausstellung „Kiki Smith – Procession“ mit einer speziellen thematischen Einführung.

Begrenzte Teilnehmerzahl.


Contact options for further information

Weitere Informationen

Workshops & Seminare im Haus der Kunst