Persönliche Assistenz der künstlerischen Geschäftsführung (m/w/d) – Haus der Kunst, München

Verfügbar seit

Das Haus der Kunst sucht zum 01.04.2020 eine persönliche Assistenz der künstlerischen Geschäftsführung in Vollzeit (40 Std./Woche).

Das Haus der Kunst ist ein öffentliches Museum ohne eigene Sammlung und ein weltweit führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst. Es ist der Untersuchung der Geschichte und der Geschichten der zeitgenössischen Kunst verpflichtet; im Mittelpunkt der Arbeit des Haus der Kunst stehen Ausstellungen, Recherche und Wissensvermittlung.   

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Allgemeines Office Management und Unterstützung der künstlerischen Geschäftsführung in allen organisatorischen und administrativen Belangen
  • Eigenständige Bearbeitung und Lösung von allgemeinen Anfragen
  • Planen und Priorisieren von zu erledigenden Aufgaben in Abstimmung mit der künstlerischen Geschäftsführung
  • Pflege der Kontakte der künstlerischen Geschäftsführung
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings sowie Protokollführung und Präsentationsvorbereitung
  • Vorausschauende Koordination, Planung und Überwachung von Terminen und Reisen
  • Selbstständige und sorgfältige Erstellung von Entscheidungsvorlagen
  • Verwaltung der Budgetplanung der künstlerischen Geschäftsführung
  • Übernahme von weiteren Projekten

 

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise als Kauffrau/-kaufmann für Bürokommunikation oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Assistenztätigkeit
  • Ausbildung oder Erfahrung in der Kreativbranche wünschenswert (Film-, Theater, Musik- oder Kunstproduktion)
  • Hohes Interesse an Kunst
  • Sie sind ein Organisationstalent und zeichnen sich durch ein hohes Maß an persönlichem Engagement, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Loyalität aus
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Empathie gegenüber Ihres beruflichen Umfeldes
  • Sie verfügen über hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten sowohl in deutscher als auch englischer Sprache
  • Affinität zu Zahlen
  • Sie arbeiten proaktiv, strukturiert, lösungsorientiert und selbstständig
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität
  • Sie beherrschen alle gängigen MS-Office Anwendungen sicher

Die Vergütung erfolgt nach TV-L (West) E 9.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis 03.03.2020 per E-Mail an: personal@hausderkunst.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Cora Dick.

Stiftung Haus der Kunst München, gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH
Cora Dick
Personalleitung
Prinzregentenstr. 1
80538 München