Igor Chubarov

Igor Čhubarov (Dr. habil. phil.), geb. 1965 in Kursk/Russland. Studium der Philosophiegeschichte an der Lomonossov-Universität Moskau, Doktorarbeit 1996 zum Thema „Phänomenologische Philosophie in Russland“. Ph.D. zum Thema “Kollektive Sinnlichkeit”. Er ist Professor and the Moskauer Staasuniversität, Herausgeber der philosophischen Zeitschrift Logos. Verleger des Logos-altera-Verlags (Moskau) und Mitglied des Zentrums für Moderne Philosophie und Sozialwissenschaften an der philosophischen Fakultät der Moskauer Staatsuniversität. Er war Fellow von Zentrum für Literaturforschung (Berlin, 2002 – 2003). Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung (Berlin, 2006 – 2008) und der Volkswagen Stiftung (Bochum, 2009-2011). Er ist Autor von Büchern und Artikeln über modern Kunst und frühe sowjetische proletarische Kunst, die Geschichte russischer Philosophie, Theorien der Macht, Maschinentheorien und Medientheorien.


About the author