Michael Armitage. Paradise Edict

Summary of Michael Armitage. Paradise Edict%

Ausstellungskatalog

  • in Englisch
  • Seiten: 216
  • Preis: 29,80 € (Kostenloser Versand)
  • 2020

Über diese Ausstellungskatalog

Herausgegeben von Anna Schneider, mit Beiträgen von Elsbeth Court, Imraan Coovadia, Anna Schneider und Dimona Stöckle sowie einem Gespräch zwischen Michael Armitage und Don Handa

"Paradise Edict" beleuchtet die zentralen Werkgruppen des Malers Michael Armitage und verortet diese erstmals im Kontext der ostafrikanischen Malerei und Skulptur des 20. Jahrhunderts. Die thematischen Schwerpunkte Armitages erstrecken sich von der Beziehung zwischen Mensch und Tier, über das politische Geschehen in Kenia bis hin zum europäischen Landschaftsbegriff im Gegensatz zu einem ostafrikanischen Verständnis von Landschaft. In großformatigen Ölgemälden auf Lubugo (Rindentuch) verbindet der britisch-kenianische Maler auf faszinierende Weise Themen und künstlerische Traditionen Europas und Ostafrikas und deckt dabei stereotype Blickmuster und Machtverhältnisse auf. 

Es handelt sich um eine englischsprachige Publikation mit deutschsprachigem Einleger inklusive Kuratorenessay und Künstlergespräch.


Ausstellungskatalog zu:

Michael Armitage The Chicken Thief (Detail), 2019 © Michael Armitage. Photo © White Cube (Theo Christelis)
Michael Armitage. Paradise Edict

Ausstellung, bis 14.02.21