"Eine Geschichte" – Essay von Christine Macel

Summary of "Eine Geschichte" – Essay von Christine Macel%

Essay

  • in Englisch
  • Seiten: 10
PDF herunterladen

Über diese Beitrag

In ihrem Essay skizziert Christine Macel, Chefkuratorin des Centre Pompidou, die historischen Umwälzungen der vergangenen dreißig Jahre welche die Kunstwelt erlebte und veränderte, beginnend mit dem Jahr 1989. Der Fall der Berliner Mauer im November, gefolgt von der deutschen Wiedervereinigung, die Geschehnisse auf dem Tian'anmen-Platz, der Golfkrieg 1991, die Terroranschläge vom 11. September 2001 und die Finanzkrise im Herbst 2008 sind nur einige Beispiele der Ereignisse, die in immer stärkerem Maß das Gleichgewicht der Welt zu bedrohen schienen. Was die Kunst und das Künstler-Sein darüberhinaus in dieser Zeitspanne beeinflusst hat, dem geht Macel in ihrem Essay nach und verdeutlicht damit den Ansatz der Ausstellung: Zu untersuchen, was künstlerische Tätigkeit heutzutage ausmacht, jenseits nationaler Kunstszenen oder bestimmter Kulturbereiche.


Verwandte Ausstellung: