Bildergalerie zu "Vivan Sundaram: Umbrüche"

Vivan Sundaram: Mill Re-Call (von 409 Ramkinkars), 2015, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Mill Re-Call (von 409 Ramkinkars), 2015, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: 12 Bed Ward, 2005, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: 12 Bed Ward, 2005, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: 12 Bed Ward, 2005 (Detail), Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: 12 Bed Ward, 2005 (Detail), Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Umbrüche, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Umbrüche, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Trash series, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Trash series, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Memorial, 1993-2014, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Memorial, 1993-2014, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Mausoleum (aus der "Memorial" Installation), Detail, 1993-2014, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Mausoleum (aus der "Memorial" Installation), Detail, 1993-2014, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Umbrüche, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Umbrüche, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: House 1994, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: House 1994, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Umbrüche, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Umbrüche, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: One and the Many (Detail), (von  409 Ramkinkars), 2015, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: One and the Many (Detail), (von 409 Ramkinkars), 2015, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Black Gold (Detail), 2012, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter
Vivan Sundaram: Black Gold (Detail), 2012, Ausstellungsansicht, Haus der Kunst 2018, Foto: Maximilian Geuter

Verwandte Ausstellung:

Vivan Sundaram: Umbrüche

Ausstellung, bis 01.01.19