Film on the exhibition "Louise Bourgeois. Structures of Existence: The Cells"

01.01.70

Watch Film on the exhibition "Louise Bourgeois. Structures of Existence: The Cells"

Watch the video
Film on the exhibition "Louise Bourgeois. Structures of Existence: The Cells" - 4:59

About Film on the exhibition "Louise Bourgeois. Structures of Existence: The Cells"%

"Raum existiert nicht, er ist nur eine Metapher für die Strukturen unseres Daseins."
(Louise Bourgeois)

Die "Cells" [Zellen] gehören zu den innovativsten und anspruchsvollsten skulpturalen Arbeiten innerhalb des umfangreichen Œuvres von Louise Bourgeois. Die Serie von architektonischen Räumen und Situationen, fesselte fast 20 Jahre lang ihre Aufmerksamkeit – ein Prozess, den Jerry Gorovoy begleitet hat: Der Künstler und langjährige Assistent von Louise Bourgeois erlebte die Entwicklung der über sechzig Zellen hautnah mit. Im Video spricht er über seine Erfahrung mit der Künstlerin und den diesen Werken.

Die gesamte Serie der Zellen kreist um den Wunsch, zu erinnern und gleichzeitig vergessen zu wollen. "Du musst deine Geschichte erzählen und sie dann vergessen. Vergessen und vergeben. Das befreit dich", hatte Louise Bourgeois gesagt. Die Kuratorin der Ausstellung im Haus der Kunst, Julienne Lorz, hat in intensiver Zusammenarbeit mit Jerry Gorovoy und dem Bourgeois Studio die Ausstellung entwickelt. Sie spricht über die Beziehung zwischen den Erinnerungen und Erfahrungen der Künstlerin und ihren beeindruckenden Werken.


Related exhibition: